Informationen

english version


Mit Babyfend schützen Sie Ihren Nachwuchs beim Laufen lernen und Spielen vor zu großer Krafteinwirkung aufgrund eines Sturzes oder Stoßes am Kopf.
Der original Babyfend ist eine neuartige Erfindung, die aus einer zweijährigen Erfahrungs- und Entwicklungszeit mit Babys und Kleinkindern im Alltag entwickelt wurde.
Unser handgefertigter Babyfend ist ein angenehm zu tragendes Schutzstirnband für Babys und Kleinkinder, welches das Laufen lernen zu einem durchweg positiveren Erlebnis für Kinder und Eltern macht. 100% Schadstofffrei.


 

 
Babyfend ist ein Schutzstirnband für Babys und Kleinkinder im Alter von ca. sechs Monaten bis zwei Jahren, die anfangen, sich aufzustellen und das Laufen beginnen. Es ist ganz natürlich, dass Kinder sich in diesem Alter öfter an Ihrem Kopf verletzen, da der Kopf im Verhältnis zum Körper relativ groß ist. Babyfend mindert bei einem Sturz die Aufprallenergie ab und reduziert somit die physische Krafteinwirkung auf Kopf und Bindegewebe. Des weiteren mindert der gedämpfte Aufprall, neben den physischen, auch die möglichen psychischen Folgen, die nach einem Sturz oder Stoß entstehen können.
 

Aus unserer Erfahrung sind Kinder, die mit Babyfend ihre ersten Steh- und Gehversuche starten, deutlich entspannter nach einem Stoß am Kopf im Vergleich zu Kindern ohne Schutzstirnband und sind williger, weiter zu erkunden. Dies wirkt sich positiv auf den gesamten Lernprozess und das spielerische Verhalten der Kinder aus.


 

Babyfend unterstützt die natürliche Energieabsorbtion nachhaltig und schützt den Kopf und das Bindegewebe
 
Babyfend ist nicht für ein schmerzfreies Laufen lernen konzipiert worden, viel mehr war uns in der Entwicklung wichtig, dass Kinder immer noch eine Krafteinwirkung spüren, diese jedoch reduziert wird. Dies führt dazu, dass Kindern und Eltern dieses besondere Erlebnis entspannter ermöglicht wird.
Nachdem Ihr Kind mit einem Babyfend hingefallen ist oder sich gestoßen hat, verspürt es weniger Schmerz.

 

 

Babyfend hat ein großes Interesse hinsichtlich der Qualität des handgemachten Produktes.

Alle Bestandteile des Babyfend wurden geprüft und mit Oeko-Tex Standard 100, Produktklasse I für Babyartikel ausgezeichnet.

Unsere Babyfends entstehen in Handarbeit in deutschen, mittelständischen Unternehmen.

BABYFEND | Handmade in Germany


STORY


 

Herzlich Willkommen, ich heiße Manuela, bin Mutter einer mittlerweile dreijährigen Tochter und ich freue mich, dass Ihr euch für den Babyfend interessiert und bedanke mich dafür herzlichst!


Meine Tochter fing sehr früh damit an, sich an Gegenständen hochzuziehen. Nach den ersten Stürzen mit Verletzungen am Kopf kam mir die Idee, ein Schutzstirnband für meine Tochter zu basteln. Ich wollte ihr einen Schutz bieten, der sie nicht einschränkt und gerne getragen wird. Aus meiner Yogamatte bastelte ich den ersten Babyfend und es war ein voller Erfolg. Meine Tochter merkte natürlich weiterhin, dass es weh tut, wenn man mit dem Kopf auf den Steinboden fällt oder sich an Kanten stößt aber die Verletzungen blieben aus und die Sturzenergie wurde gut abgefangen.
Von diesem Moment an kehrte eine allgemeine Entspanntheit bezüglich der ersten Laufversuche ein. Ich konnte sie ihre Welt mit Gelassenheit erkunden lassen. Sie war glücklich, dass sie sich nicht mehr nur im gepolsterten Laufstall frei bewegen konnte und man merkte ihr an, dass sie schneller Vertrauen in ihre ersten Schritte fasste.

Im Laufe der Zeit entwickele ich das Schutzstirnband immer weiter. Hierbei standen mir viele Kinderköpfe aus dem Freundeskreis Modell, bis endlich der finale Babyfend entwickelt werden konnte.

 

Alles was mir persönlich wichtig war und ist, konnte umgesetzt werden:

 

  • Der Schutzaspekt für das Bindegewebe

  • gute Sturzenergieabsorbtion

  • minimale Schweißbildung auf der Haut durch Luftlöcher im Inlay

  • angenehmer Stoff

  • flexible Befestigung

  • alle verarbeiteten Einzelteile sind garantiert ohne Schadstoffe, geprüft durch Ökotex 100, Produktklasse 1, Babystandard


Jeder Babyfend ist handgefertigt von einer familiengeführten, mittelständischen Lohnnäherei mit Sitz im Schwabenland, meiner Heimat. Babyfend wird der Umwelt zuliebe ohne Plastik verpackt und versendet.
 

-- | --


Definition eines Babyfend Schutzstirnbandes
 

Das Schutzstirnband (auch Schutz-Stirnband oder Sicherheitsstirnband) ist ein Stirnband, das von Babys und Kleinkindern benutzt wird und als Zubehör zum Laufen lernen geeignet ist. Es ist auch für Menschen mit psychischen und/oder körperlichen Einschränkungen geeignet.

Das Schutzstirnband dient zum frontalen, seitlichen und rückseitigem Schutz des Kopfes vor Stoß- und Aufprallenergie und kann vor Kopfverletzungen bewahren.

Die Hülle ist in der Regel aus Baumwolle oder ähnlichem Textilgewebe hergestellt. Die Innenausstattung des Schutzstirnbandes hat eine Einlage aus Schaumstoff, die einwirkende Kräfte aufnimmt. Weitere Einlagen aus Polsterwatte und spezielle Belüftungsöffnungen in der Einlage ermöglichen eine Verbesserung des Tragekomforts.

Im Gegensatz zu einem Schutzhelm bietet ein Schutzstirnband keinen Schutz vor herabfallenden Teilen.

-- | --
 

IMPRESSIONEN
 
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)